Posted in German 13

Download Beobachtungssprache, theoretische Sprache und die partielle by Professor Dr. Wolfgang Stegmüller (auth.) PDF

By Professor Dr. Wolfgang Stegmüller (auth.)

ISBN-10: 3540050213

ISBN-13: 9783540050216

ISBN-10: 3662002485

ISBN-13: 9783662002483

V. Darstellung und kritische Diskussion von Carnaps Kriterium der empirischen Signifikanz für theoretische Terme.- VI. Funktionelle Ersetzung theoretischer Terme: Das Theorem von Craig.- VII. Quantorenlogische removing theoretischer Begriffe: Der Ramsey-Satz.- Anhang. Probabilistische Inkonsistenz der Quantenphysik und Quantenlogik.- Nachtrag.- Nachwort. was once ist wissenschaftlicher Fortschritt?.- Bibliographie.

Show description

Read Online or Download Beobachtungssprache, theoretische Sprache und die partielle Deutung von Theorien: Diskussion von Carnaps Signifikanzkriterium für theoretische Terme der Zusammenbruch der Signifikanzidee Funktionelle Ersetzung theoretischer Begriffe: Das Theorem von Craig PDF

Best german_13 books

Effizienz gesetzlicher Kündigungsschutzbestimmungen: Ein Vergleich mit unregulierten Vereinbarungen

Die Bundesrepublik gilt vor allem im Vergleich zu den united states als ein Land, in dem die Beschäftigungsverhältnisse auf vielfältige Weise reguliert sind. Angesichts der hohen Arbeitslosenquote in Deutschland und der geringen Arbeitslosigkeit in den united states ist die Frage, wie sich gesetzlicher Kündigungsschutz auf die Beschäftigung auswirkt, von besonderer Bedeutung.

Additional info for Beobachtungssprache, theoretische Sprache und die partielle Deutung von Theorien: Diskussion von Carnaps Signifikanzkriterium für theoretische Terme der Zusammenbruch der Signifikanzidee Funktionelle Ersetzung theoretischer Begriffe: Das Theorem von Craig

Example text

Immer wieder haben wir von der Ableitung eines Beobachtungssatzes aus theoretischen Sätzen und Z-Regeln gesprochen. Ist dies nicht eine allzu vereinfachende Schilderung der Sachlage? Bei jeder Anwendung theoretischer Hypothesen für Erklärungs- oder Voraussagezwecke benötigen wir doch Antecedens- und Randbedingungen, die selbst in der Sprache L B formuliert werden müssen. -\R:

H. als Funktion, die Raum-Zeit-Gebieten reelle Zahlen zuordnet-, so ist an diesen Formulierungen nichts zu ändern. Sollten dagegen diese Begriffe als Punktfunktionen eingeführt worden sein, die Raum-Zeit-Punkten reelle Zahlwerte zuordnen, so müßte noch über das fragliche Gebiet integriert worden sein. 320 CARNAP• Kriterium der empirischen Signifikanz Das Problem der Präzisierung des Begriffs der empirischen Sinnhaftigkeit existiert nur für die theoretische Sprache. Denn die Sprache Ln ist eine empiristische Sprache in dem früher geschilderten Sinn.

Die genaue Natur dieser Neuformulierung wird in Abschn. 12 beschrieben werden. Außerdem ist nicht zu übersehen, daß es sich bei dem obigen Argument, welches sich auf eine bestimmte Klasse von Fällen metrischer Begriffe stützt, nur um eine Plausibilitätsbetrachtung handelt, deren Verallgemeinerungungsfähigkeit auf beliebige Fälle keineswegs selbstverständlich ist. Die Überlegungen in den Abschnitten 12 und 13 werden eine diesbezügliche optimistische Annahme erschüttern. c Carnaps Nachweis dafür, daß sein Kriterium eine notwendige Adäquatheitsbedingung erfüllt.

Download PDF sample

Beobachtungssprache, theoretische Sprache und die partielle Deutung von Theorien: Diskussion von Carnaps Signifikanzkriterium für theoretische Terme der Zusammenbruch der Signifikanzidee Funktionelle Ersetzung theoretischer Begriffe: Das Theorem von Craig by Professor Dr. Wolfgang Stegmüller (auth.)


by Kevin
4.4

Rated 4.14 of 5 – based on 10 votes